Taufe - Das Leben unter Gottes Segen stellen

Kinderkurs Taufe

Vor einigen Jahren hat die württembergische Landeskirche die Möglichkeit geschaffen, den Konfirmandenunterricht in zwei Phasen durchzuführen.
Neben dem Unterricht in den Klassen 7 und 8 soll der Unterricht in Klasse 3 oder 4 eine wichtige Station zwischen Taufe und Konfirmation sein. 

Wir in Schwaikheim führen in Anlehnung an den Konfirmandenunterricht für Drittklässler einen Kinderkurs zum Thema Taufe durch. Auch Kinder, die nicht getauft sind, können selbstverständlich am Kurs teilnehmen. Der Kinderkurs findet jedes Jahr in der Zeit zwischen Januar und März statt.

Für viele Kinder wird der Kinderkurs eine erste intensive Begegnung mit der Kirche und dem christlichen Glauben sein. Diese Begegnung ist wichtig, weil die meisten Kinder religiöse Fragen haben und interessiert sind an den Themen des Glaubens.

Während des Kinderkurses findet auch ein thematischer Elternabend statt. Wir als Kirchengemeinde möchten Sie gern bei der religiösen Erziehung Ihres Kindes unterstützen und begleiten.

An 4 aufeinanderfolgenden Freitagnachmittagen gehen wir verschiedenen Themen, die mit der Taufe und dem Glauben zu tun haben, nach.
Wir treffen uns zum Singen, Spielen, Geschichten hören, Basteln - kurz:
Wir verbringen kurzweilige Nachmittage und erleben, was Glaube und Kirche heißt hautnah.

Der Kinderkurs findet seinen feierlichen Abschluss
im Tauferinnerungsgottesdienst, bei dem sich alle Kinder segnen lassen
und gegebenenfalls Kinder, die bisher nicht getauft sind, taufen lassen können.