Gottesdienste im Freien - wir feiern im Pfarrgarten!

Liebe Gemeindeglieder,
im Kirchengemeinderat haben wir beschlossen, im Blick auf die momentan sehr hohen Inzidenz-Zahlen die Gottesdienste im Mai im Freien zu feiern. Im Freien ist die Gefahr einer Ansteckung am niedrigsten.
Wir feiern im Pfarrgarten bei der Mauritiuskirche, der Zugang ist jeweils über den Parkplatz beim Pfarrhaus. Bei sehr schlechtem Wetter oder nach längerem Regen findet der Gottesdienst auf dem Parkplatz statt.
Alle Details finden Sie auf unserer Gottesdienstseite

Der CVJM lädt zu Schatzsuche an Pfingsten - für alle ab ca. 10 Jahren

Für alle ab ca. 10 Jahren gibt's von Samstag 22. Mai bis Mittwoch 26. Mai 2021 eine Schatzsuche zu Pfingsten


An 7 Stationen kannst Du alles über Pfingsten erfahren und am Ende wartet ein kleiner, ungewöhnlicher Schatz auf Dich!

Du brauchst ein Smartphone mit einem QR-Code-Reader:

An jeder Station findest du einen QR-Code. Den scannst du und schon erfährst du etwas über Pfingsten und das nächste Stück Weg.

 

Den ersten QR-Code findest du an der unteren Eingangstür des Jakobus-Hauses in der Seitenstraße 36.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.05.21 | Dr. Roland Tompert verstorben

    Oberkirchenrat i. R. Dr. Roland Tompert ist am 13. Mai im Alter von 88 Jahren in Stuttgart verstorben. Der Jurist war von 1969 bis 1995 im Evangelischen Oberkirchenrat unter anderem für das Dienstrecht der Württembergischen Landeskirche zuständig, engagierte sich aber auch stark für Umweltthemen.

    mehr

  • 14.05.21 | Wie solidarisch kann Europa sein?

    Welche Rolle die Kirchen in Europa spielen können und wie solidarisch Europa sein kann und sein soll, darüber spricht Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hier im Interview. Beim beim Ökumenischen Kirchentag diskutiert er dies unter anderem mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

    mehr

  • 14.05.21 | Biberach: Andrea Holm neue Schuldekanin

    Andrea Holm wird neue Schuldekanin von Biberach. „Ich freue mich, dass in unserem Bundesland Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach unterrichtet wird. Hier als Schuldekanin einen guten Rahmen für die Unterrichtenden zu gewährleisten, sehe ich als wichtige Aufgabe an“, sagt die 58-jährige.

    mehr