Gottesdienst für Kleine Leute am Samstag, 28. November 2020

Herzliche Einladung, wir freuen uns, zusammen mit Ihnen und Ihren Kindern den ersten Advent und die Adventszeit zu begrüßen.

 

 

Wir suchen ...

... außerdem benötigen wir ...

"Der Andere Advent" - voller Hoffnung für Groß und Klein - noch einige Exemplare erhältlich!

Hoffnung (»hope«) ist die in diesem Jahr besonders ersehnte Adventsbotschaft. An den Sonntagen im Kalender wird diese Hoffnung aufgenommen und in kleinen persönlichen Geschichten lebendig. Man wird durch die zentralen Motive der Weihnachtsgeschichte hindurch geleitet: Wo erleben wir heute Frieden, Erlösung, Freude, Verheißung, Gemeinschaft?

Der Kinderkalender soll Freude machen! Denn wer Freude an einer Sache hat, wird auch neugierig: auf Advent, Weihnachten und all das, was sich in dieser besonderen Zeit zwischen dem 28. November und dem 6. Januar entdecken lässt. Im Kalender Der Andere Advent für Kinder finden Mädchen und Jungen im Grundschulalter Tag für Tag etwas zum Schmökern, Basteln, Raten, Staunen und Lachen. Ochs und Esel begleiten sie auf den jeweiligen Rückseiten mit einem Witz.
Der Nikolaustag hält ein kleines Geschenk bereit.

Wir haben BEIDE Kalender und Sie können diese schönen Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit hier bei uns erwerben - ab sofort nach den Gottesdiensten in der Mauritiuskirche und im Jakobus-Haus oder auch gerne im Pfarrbüro Mauritiuskirche von dienstags bis donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr oder auch nach Absprache - Sie erreichen uns telefonisch unter 0 71 51/5 12 85 oder auch per Mail an Pfarramt@ev-kirche-schwaikheim.de.

Der „Andere Advent“ kostet 8,50 €. Der „Andere Advent für Kinder im Grundschulalter“ kostet 7,30 €.

Noch einige Exemplare sind erhältlich

 

Bildquelle: www.anderezeiten.de

Gottesdienste ... live oder online

Alle Angebote wie wir Gottesdienste miteinander oder online feiern können 

finden Sie hier auf unserer Gottesdienst-Seite

Aktion "Schwaikheim bringt's!"

Schwaikheimer helfen Schwaikheimern - Eine Aktion für die Corona-Zeit

Sie brauchen Hilfe, weil Sie zu einer Risikogruppe gehören, wegen Quarantäne oder Krankheit nicht mehr das Haus verlassen können?

Wir bringen Sie mit Ehrenamtlichen in Kontakt, die bei der Beschaffung von Dingen des täglichen Bedarfs behilflich sind.

Die Idee: Gute Nachbarschaft hilft! 

Daher fragen Sie Ihre Nachbarn direkt oder rufen Sie an unter der

Telefonnummer: 0163 128 26 52

Wir sind erreichbar am 

Montag, Mittwoch und Freitag

von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr.

Besonnen und tatkräftig bieten wir den äußeren Rahmen für ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe bei Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen.

Diese Aktion wird unterstützt von:

Evangelischer und Katholischer Kirchengemeinde Schwaikheim, 
Neuapostolische Kirche Schwaikheim, Matthäusgemeinde Schwaikheim, 
DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Schwaikheim, 
DRK Schwaikheim, BDS Schwaikheim, Gemeinde Schwaikheim 
und vielen weiteren Engagierten

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.11.20 | Die Toten sind nicht allein

    Der Ewigkeitssonntag ist 2020 für den Abschied vielleicht noch wichtiger als in anderen Jahren. Denn unter Corona-Bedingungen waren Beerdigungen nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es zu wissen: Die Toten sind geborgen in Gottes Liebe. Ein geistlicher Impuls.

    mehr

  • 20.11.20 | Symposium: 100 Jahre Kirchenverfassung

    Die Kirchenverfassung der Evangelischen Landeskirche feierte am 24. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag. In einem ausschließlich digitalen Symposium am Freitag, 20. November tauschen sich Experten zur Entstehung und Entwicklung der Kirchenverfassung aus.

    mehr

  • 20.11.20 | Dieter Kaufmann verabschiedet

    Nach elf Jahren im Amt ist der Vorsitzende des Diakonischen Werks in Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden. Fast 300 Gäste nahmen digital an der Feier teil.

    mehr