Sofern Sie Interesse an einer Kandidatur für den Kirchengemeinderat haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihr
zuständiges Pfarramt:
Pfarrer Gerhard Forster
Pfarrgasse 3 
71409 Schwaikheim
Telefon 0 71 95/5 12 85 

Ein Kandidat/eine Kandidatin für die Kirchengemeinderatswahl benötigt 10 Unterstützerstimmen.


Bei Interesse an einer Kandidatur zur Landessynode ist Ansprechpartner der
Vorsitzende des Vertrauensausschusses
Pfarrer Achim Fürniss
Elbinger Str. 50 
71 522 Backnang
Telefon 0 71 91/4 93 95 59

Für die Kandidatur zur Landessynode bedarf es 20 Unterstützerstimmen.

Ihr Wahlvorschlag muss bis spätestens 04. Oktober 2019 für die Synodalwahl,bzw. 25. Oktober 2019 für die Kirchengemeinderatswahl eingereicht sein. 

Wenn Sie noch weitere Wohnsitze haben, können Sie auswählen, in welcher Kirchengemeinde Sie gerne ihr Wahlrecht in Anspruch nehmen wollen. 

In diesem Fall bitten wir Sie, sich bei ihrem zuständigen Pfarramt zu melden, damit dies im Wählerverzeichnis vermerkt werden kann.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.10.19 | Hans Leitlein: Glaube, Zahlen und Kreativität

    In wenigen Wochen endet die Amtszeit der 15. Landessynode. Einige Synodale sagen nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft im Kirchenparlament Adieu - so wie Hans Leitlein, der vier Legislaturperioden lang Synodaler war. elk-wue.de hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • 19.10.19 | Das Ende einer Amtszeit

    Stuttgart/Schwaikheim. Zum Abschluss der 15. Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July der scheidenden Präsidentin Inge Schneider die höchste Auszeichnung der Landeskirche verliehen: Er überreichte ihr die Silberne Brenz-Medaille.

    mehr

  • 19.10.19 | Zum Tod von Erhard Eppler

    Der württembergische Landesbischof July würdigt Erhard Eppler als „großen Protestanten“; der frühere Bundesminister und Kirchentagspräsident starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall.

    mehr